«

»

Jan 11

Beitrag drucken

Investieren in Kiri Holz: Freude am Wachstum!

Nachhaltige Holzproduktion mit dem schnellsten Edelholzbaum der Welt

 Ein Gastbeitrag von Allin Gasparian, WeGrow

Wir stehen vor einer neuen Herausforderung: Der nachhaltigen Versorgung der Menschheit mit dem Rohstoff Holz. Unsere natürlichen Wälder können dem stetig steigenden Nutzungsdruck nicht mehr standhalten. Von Tag zu Tag schwinden die weltweiten Waldvorkommen. Es liegt mit in unserer Verantwortung, die Vielfalt natürlicher Lebensräume auch für künftige Generationen zu bewahren.

Prognose

 

Dieser neuen Herausforderung stellt sich das Bonner Unternehmen WeGrow und betreibt konsequent eine faire, nachhaltige und wirtschaftliche Holzproduktion in Plantagenform. Mit den KiriFonds tragen Sie als Anleger dazu bei, den steigenden Holzbedarf zu bedienen und gleichzeitig den Nutzungsdruck auf unsere natürlichen Wälder zu mindern und unsere Natur zu schützen.

Der KiriFonds III Spanien bietet die Möglichkeit, sich an den von WeGrow entwickelten und umgesetzten Kiri-Plantagen in Spanien zu beteiligen. Der Fonds produziert nachhaltiges Kiri-Holz in Plantagenform durch die Pflanzung von Kiri-Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen im wasserreichen Zentralspanien.

Kiri BaumFoto: Agraringenieur Peter Diessenbacher, in einer 5-jährigen Kiri-Plantage in Spanien, Quelle: WeGrow GmbH

Dabei gilt der Kiri-Baum als der starkwüchsigste Baum auf der Welt. Seine überdurchschnittlich großen Blätter geben ihm eine große Assimilationsfläche für Sonnenergie. Im sonnigen Spanien sind daher jährliche Zuwächse von 3 Metern keine Seltenheit. Dies war einer der ausschlaggebenden Gründe, dass der dritte Fonds der Baumexperten von WeGrow KiriFonds in Spanien investiert. Dort können schon nach 5 Jahren die ersten Holzernten und die ersten Auszahlungen an die Anleger prognostiziert werden. Aus der nachstehenden Übersicht wird deutlich, welchen großen zeitlichen Vorteil der Kiribaum gegenüber anderen Edelhölzern durch sein schnelles Wachstum bietet.

Eine steigende Holznachfrage und das sinkende Holzangebot führen regelmäßig zu steigenden Holzpreisen. Für Kiri-Holz besteht ein großer und etablierter Absatzmarkt. Allein in China werden jedes Jahr rund vier Millionen Kubikmeter Kiri industriell verarbeitet. Seine exklusive Maserung, hohe relative Festigkeit sowie besonders gute Dämmeigenschaften machen das Kiri-Holz vielfältig einsetzbar.WeGrow

Der Kiri-Baum bietet zudem viele ökologische Vorteile.

Sein Anbau erfolgt meist auf landwirtschaftlichen Flächen. Dies trägt zu einer Schonung natürlicher Wälder und zu einer Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit sowie dem ressourcenschonenden Einsatz von Wasser beitragen. Zudem bindet der Baum durch sein schnelles Wachstum viel CO2 aus der Atmosphäre. Mit einer Mindestbeteiligung von 5.000 Euro kann ein Anleger rund ein Jahr lang CO2-neutral PKW fahren.

Der besondere wirtschaftliche Vorteil des Kiri Fonds III Spanien für die Investoren: Nach nur 10 Jahren kommen die geplante letzte Ernte und die prognostizierte Verdoppelung des eingesetzten Kapitals der Investoren. Auf dem Weg dahin erleben Anleger Jahr für Jahr sichtbares Wachstum eines echten Sachwertes.

Fazit: Eine unternehmerische Beteiligung im KiriFonds III Spanien bietet den Anlegern interessante Renditechancen jenseits des Auf- und Ab an den Aktienmärkten.

Ob dieser Fonds auch für Sie geeignet ist, muss stets der Einzelfall entscheiden. Exklusiv für die Kunden und Interessenten von WerteWachstum prüft unser Experte Wolfgang Jansen für Sie gern, ob auch Sie mit dem KiriFonds III Spanien in eine reiche Ernte investieren können. Fordern Sie hier weitere Informationen formlos an.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://wertewachstum.gmbh/investieren-kiri-holz-freude-wachstum/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren