5% Rendite im Immobilienbereich: Wunschdenken oder Realität?

Pflegeboom sorgt für attraktive langfristige Renditen

Der Demografiebericht der Bundesregierung belegt es schwarz auf weiß: Der Bedarf an stationären Pflegeplätzen und Einrichtungen für betreutes Wohnen wächst rasant. Allein in den Jahren von 2010 bis 2020 wird ein Wachstum von 40% erwartet. Erst in den Jahren 2050 bis 2060 wird die Nachfrage nach stationärer Pflege seinen Höhepunkt finden, wenn die Generation der Baby Boomer in die Jahre kommt.

Vor diesem Hintergrund bieten sich aktuell interessante Investitionschancen auf dem Pflegemarkt, nicht nur über Fonds, sondern auch über den direkten Kauf von Wohneinheiten. Anders als bei klassischen Mietobjekten wird bei Pflegeimmobilien das Vermietungsrisiko komplett von den Betreibergesellschaften übernommen, so dass die Eigentümer einen ausgesprochen geringen Verwaltungsaufwand haben und sich auf die Solidität des Betreibers verlassen können.

Wohnschlange Köln

Aktuelle Investitionsmöglichkeiten finden sich nicht nur in den neuen Bundesländern sondern auch hier in NRW. Mit einem Eigenkapital von ca. 30-40.000 Euro plus Fremdkapital kann bereits eine eigenständige Wohneinheit erworben werden. Steuerliche Vorteile plus die Mietzinsgarantie von 5% ermöglichen ein solides und zugleich attraktives Investment.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über die Investitionsmöglichkeiten in Pflegeimmobilien erfahren möchten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://bewusste-finanzberatung.de/5-rendite-im-immobilienbereich-wunschdenken-oder-realitaet/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Newsletter abonnieren